Zum Hauptinhalt springen

WEINGUT

MIT GEFÜHL

 

Der Natur freien Lauf lassen, viel Geduld uns ein Gspür für den Wein, so könnte man die Philosophie hinter den Gerngross weinen beschreiben. Dabei überlässt man den Wein sich selbst und gibt ihm so eine echte Chance sich zu entfalten. Durch diesen gefühlvollen Umgang entstehen in sich vollendete Individuen, die nicht nur authentisch sind, sondern auch ein enormes Lagerpotential aufweisen.

MIT VERSTAND

 

Ein respektvoller Umgang mit der Natur, ist seit jeher Sinnbild für das Handwerk des Winzers. Um die Ursprünglichkeit der Böden zu bewahren, hat sich die Familie Gerngross dazu entschlossen die Weingärten biologisch zu bewirtschaften. Damit soll vor allem die Fruchtbarkeit und die biologische Vielfalt erhalten werden. Die Rebstöcke bedanken sich für den behutsamen Umgang durch eine besondere Komplexität und Eigenständigkeit der Weine.

 

 

 


EINZIGARTIG

 

Die Riede Hochbrudersegg zählt zu den ältesten und besten Einzellagen des Sausals. Geprägt vom roten Schiefer und der Höhenlage bietet diese einzigartige nach Süd-Süd-Westen ausgerichtete Steillage beste Bedingungen um ausdrucksstarke Herkunftsweine zu keltern. Die Höhenlage dieses Weingartens bringt einen langsamen Vegetationsverlauf mit sich. Dadurch können physiologisch ausgereifte Trauben geerntet werden, die auch noch bei hoher Reife ausreichend Säure aufweisen.

 

 

 

Unsere Bestseller aus dem Weinshop